Beratungsangebote in Mitte und ganz Berlin

Beratung bei Arbeitslosigkeit

Berliner Arbeitslosenzentrum (BALZ)

Unabhängige Sozialberatung für Arbeitslose und Erwerbstätige mit geringem Einkommen. Beratung zum Arbeitslosengeld I und ALG II (Hartz VI), Beratung zu Bewerbungen, Hilfe bei der Arbeitssuche und vieles mehr.

Kontakt und alle weitere Informationen: https://www.berliner-arbeitslosenzentrum.de/
 

Rechtsberatung zu Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe für einkommensschwache Personen

Brunnenstr. 14510115 Berlin, Teil des Nachbarschaftszentrums „Bürger für Bürger des Volkssolidarität“

Tel 030 –  46 06 75 34 / Beratungstermine vereinbaren Sie bitte telefonisch Di und Do 9–12 Uhr

Kontakt: https://www.sozialatlas-pankow.de/index.php/de/angebote-in-berlin/angebote-a-g/beratung-ganz-berlin/rechtsberatung/1982-rechtsambulanz-sozialhilfe-e-v-kostenlose-hilfe-im-sozialrecht

DRK Kreisverband Wedding / Prenzlauer Berg e.V.

Neue Hochstraße 21 – 13347 Berlin

Tel 030 – 60 03 00 55 20

mailto:asd@drk-wedpre.de

http://www.kiezzentrum-humboldthain.de

Arbeitsrechtsberatung / Beratung bei Konflikten in der Arbeitssituation

Kreisverband AWO Berlin Mitte

Hochstädter Str. 1, 13347 Berlin

Arbeitsrechtsberatung beim Kreisverband AWO Mitte

Immer montags zwischen 17.00 – 18.00 Uhr. Dort können Sie sich kostenlos bei einem Fachanwalt für Arbeitsrecht beraten lassen. Rufen Sie das AWO Sekretariat unter 030- 455 0870 an und fragen Sie bitte nach, wie Sie einen Termin buchen können. 

„Frauenzukunft e.V.“ 

Genter Str. 74, 13353 Berlin.

Beratung u.a. bei „andauernden Belastungssituationen am Arbeitsplatz“ und zu „zur beruflichen Entwicklung am Arbeitsplatz (Gehaltsforderung, Laufbahn, Konfliktlösungen)“

Tel 030 461 44 77 / www.frauenzukunft-ev.de / Mail: info@frauenzukunft-ev.de 

Die Babylotsinnen der Charité — für einen guten Start ins Leben

Wenn ein Baby zur Welt kommt, steht das Leben Kopf. In dieser Zeit stehen Ihnen die Babylotsinnen der Charité gerne hilfreich und unterstützend zur Seite!

Die neue Lebenssituation wirft für Schwangere, junge Mütter und Eltern viele neue Fragen auf. Vieles gilt es zu organisieren. Auf unserer Webseite finden Sie zu den meisten Themen und Fragen bereits eine Antwort. Wenn Sie mit einer Babylotsin der Charité persönlich sprechen wollen, zögern Sie nicht: Hier können Sie mit ihnen Kontakt aufnehmen.

Denn die Babylotsinnen der Charité möchten dazu beitragen, dass sich Mütter und Väter nach der Geburt ihres Kindes gut informiert und versorgt auf das Familienleben freuen können.

Quelle und Link zu den Babylotsen der Charité: https://babylotsen.charite.de/

Wenn ein Kind geboren wird, dessen Eltern nicht miteinander verheiratet sind und für das keine Vaterschaftsanerkennung vorliegt, wird das Jugendamt hierüber vom Standesamt informiert. Es bietet daraufhin der Mutter zeitnah Beratung und Unterstützung bei der Vaterschaftsfeststellung und der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des Kindes an. Der Mutter wird dabei ein persönliches Gespräch angeboten. Bei diesem Angebot informieren wir Sie über:

  • die Bedeutung der Vaterschaftsfeststellung,
  • die Möglichkeiten, wie die Vaterschaft festgestellt werden kann, insbesondere * bei welchen Stellen ein Vaterschafts-anerkenntnis abgegeben werden kann,
  • die Möglichkeit, die Verpflichtung zur Leistung von Unterhalt beurkunden zu lassen,
  • die Möglichkeit, eine Beistandschaft zu beantragen, sowie über die Rechtsfolgen einer solchen Beistandschaft und
  • die Möglichkeit der gemeinsamen elterlichen Sorge

Kontakt:

Sie finden den Bereich Beistandschaften im Rathaus Mitte – Karl-Marx Allee 31, in 10178 Berlin, in der 8. Etage. Derzeit können keine offenen Sprechstunden angeboten werden. Vereinbaren Sie daher bitte Termine für ein persönliches Gespräch per Mail oder per Telefon.

Quelle und Kontakt: https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/jugendamt/rechtliche-beratung/artikel.297762.php

Mail: beistandschaft@ba-mitte.berlin.de

Erziehungs- und Familienberatungsstellen – Beratungen u.a.

  • von Müttern mit Säuglingen und Kleinkindern
  • für Paare am Übergang zum Elternwerden
  • für Alleinerziehende
  • bei Fragen zur Erziehung
  • von Eltern mit Erziehungsproblemen
  • bei Trennung, Scheidung, Umgang mit dem Kind

Erziehungs- und Familienberatungsstellen des Jugendamtes (EFB):

Erziehungs- und Familienberatung Zentrum / Wedding

Kapweg 5 – 13404 Berlin

Tel. 030 9018 45 400

mailto:efb.zentrum-wedding@ba-mitte.berlin.de

Erziehungs- und Familienberatung Tiergarten

Turmstraße 75 – 10551 Berlin 

Tel. 030 9018 34 614

mailto:efb.moabit@ba-mitte.berlin.de

EBF Gesundbrunnen

Grüntaler Straße 21- 14457 Berlin

Tel. 030- 9018 45 350 

mailto:efb.gesundbrunnen@ba-mitte.berlin.de

Siehe auch Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie: https://www.berlin.de/sen/jugend/familie-und-kinder/erziehungs-und-familienberatung/

Erziehungs- und Familienberatungsstellen von freien Trägern

SOS Kinderdorf

Waldstraße 23/24 in 10551 Berlin Mitte

Familien- und Erziehungsberatung: https://www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-berlin/angebote/das-familienzentrum/erziehungs–und-familienberatung

Erziehungs- und Familienberatung
Wir hören zu, begleiten und unterstützen
Tel. 030 330 993 0
Anisa Saed Yonan (arab, aram, kurd, dt)
anisa.saed-yonan@sos-kinderdorf.de
Stephan Ulrich
stephan.ulrich@sos-kinderdorf.de

Familienzentrum Schwedter Straße

Schwedter Str. 234 in 10435 Berlin Mitte

In dem Familienzentrum hat man sich auf das Thema Trennung und konflikthafte Beziehungen spezialisiert. In diesem Familienzentrum arbeiten zwei  Paar- und Familientherapeutinnen, Frau Furchner und Frau Butterstein. Dort werden sehr viele Kurse für Ein-Eltern-Familien oder Familien, die sich in Trennung befinden, angeboten sowie Elternsprechstunden zu Familienfragen. Termine nach Vereinbarung, es gibt auch Einzelberatung.

Tel. 030 50 95 50 30 und www.familienzentrum-schwedterstrasse.de 

mailto:kidz@familienzentrum-schwedterstrasse.de

Erziehungs- und Familienberatung der Caritas

Berlin-Mitte , Große Hamburger Straße 18, 10115 Berlin Mitte

 0 30 6 66 33-4 70 /  0 30 6 66 33-4 79

mailto:familienberatung.mitte@caritas-berlin.de 

Link zur Beratungsstelle der Caritas: https://www.caritas-berlin.de/beratungundhilfe/berlin/kinderjugendlichefamilien/erziehungs-und-familienberatung-der-caritas

Beratungsstelle bei Trennungs- und Scheidungssituationen

In Kreuzberg gibt es eine besonders auf Trennungs- und Scheidungssituationen spezialisierte Beratungsstelle. Am Mehringdamm 50 bietet der Verein „Zusammenwirken im Familienkonflikt“ professionelle und interdisziplinäre Beratung und Hilfe für Menschen in Familienkonflikten, bei Trennung und Scheidung an.

Beratung im Internet

Berlin ist beteiligt am bundesweiten Projekt zur Beratung im Internet – einem Projekt der Bundeskonferenz für Erziehungs- und Familienberatung e.V.

  • Broschüre: Erziehungs- und Familienberatung im Land Berlin

Herausgeber Vorstand der Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung Berlin e.V. (LAG Berlin)
in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft (SenBJW), Juni 2014

LINK zur Broschüre: https://www.efb-berlin.de/wp-content/uploads/pdf_publikationen_lag/efb-broschuere_2014.pdf

Das Bezirksamt Mitte bietet eine kostenlose Beratungsstelle für Familienplanung und Schwangerschaft an: https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/gesundheitsamt/zentren/artikel.106172.php

Hier finden Sie einen Überblick zu Beratungsstellen in ganz Berlin zu den Themen Familienplanung, Schwangerschaft, Geburt und weiteren Beratungsthemen im Zusammenhang mit Familie https://geburt-in-berlin.de/beratungsstellen.html

Kostenlose Beratungshotline für Fragen zu Familienrecht für Alleinerziehende

Unter www.hotline-familienrecht.de kann eine kostenlose Beratung für Fragen zu Familienrecht gebucht werden. Die telefonische Rechtsberatung findet immer donnerstags zwischen 17.00und 20.00 Uhr statt. Leider sind Termine schon weit im voraus ausgebucht: Es gibt jedoch die Möglichkeit, sich in eine Warteliste einzutragen!

Beratungen bieten auch viele Familienzentren in Mitte sowie die beiden Organisationen VAMV, Verband alleinerziehender Mütter und Väter, Landesverband Berlin und SHIA, Selbsthilfeinitiative für Alleinerziehende in Berlin an: Kontakt:

https://www.vamv-berlin.de/angebote/persoenliche-beratung/ und https://shia-berlin.de/?page_id=71

Familienrechtsberatung zu den Themen Trennung, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht/Umgangsrecht, Zugewinn/Vermögensauseinandersetzung erhält man auch beim Verein Raupe & Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte, in der Pariser Straße 3, 10179 Berlin. (Frau Klein, Fachanwältin für Familien- und Versicherungsrecht und Frau Lokau, Fachanwältin für Familienrecht und Notarin). Die Beratungen dienen lediglich einer ersten Klärung. Sie sind vertraulich und kostenlos.

Terminvereinbarung unter: Tel. 030 8 89 22 60 und unter http://www.raupeundschmetterling.de

Das FamilienServiceBüro in Berlin Mitte bietet Ihnen Unterstützung und Beratung zu den Themen Kita-und Kinderbetreuung, Kitagutschein, Unterhaltsvorschuss und Elterngeld (ausführliche Beratung erfolgt in der Elterngeldstelle) sowie Informationen zur *Hortbetreuung*. https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/jugendamt/artikel.1021645.php

Goldnetz – Projekt LOS! Lebendig. Optimistisch. Selbstbestimmt. Beruflich erfolgreich mit Kind – Kostenfreies Jobcoaching für Frauen im ALG-I und ALG-II Bezug. Nächster Kursbeginn am 25. Oktober 2022.

Mehr Informationen erhalten Sie von Frau Inanna Berger unter dem LINK: https://www.goldnetz-berlin.org/los.htm

AWO Gesundheitsservice Berlin (Prenzlauer Berg)

Frau Röthig, Dunckerstr. 1a – 10437 Berlin

Tel 030 – 40 30 14 10 oder Hotline: 01803 344 723

mailto:mailberatung@awo-gesundheitsserice.de / mailto:kurberatung-berlin@aw-kur.de /

LINK: https://www.aw-kur.de/Kurberatung/Berlin

DRK Kreisverband Wedding / Prenzlauer Berg e.V.

Neue Hochstraße 21 – 13347 Berlin

Tel 030 – 60 03 00 55 20

mailto:asd@drk-wedpre.de

http://www.kiezzentrum-humboldthain.de

SOS-Kinderdorf Berlin – Kinder- und Familienhilfen

Waldstraße 23/24 – 10551 Berlin, Tel 030 – 330 993-0

Beratung in Präsenz (jeden 2. Montag im Monat) oder telefonisch. Kontaktaufnahme zunächst per Mail schlepeace@outlook.de 

Jeder Berliner Bezirk bietet kostenlose Mieterberatung an: Kostenlose Mieterberatung in Mitte

Zentrum für Migration und Integration (AWO)

Stettiner Straße 12 – 13357 Berlin
 Tel 030 – 666 439-0

Beratungsangebot nur für Migranten
Telefonische Sprechzeiten: Mo 10–13 Uhr und Do 13–17 Uhr

LINK: https://www.awoberlin.de/service/zentrum-fuer-migration-und-integration/

Arbeit und Leben (DGB/VHS)

Kapweg 4 (Erdgeschoss, Raum 6) in 13405 Berlin
Tel 030 – 5 13 01 92 11

zur arbeits- und sozialrechtlichen Beratung für Migrant*innen (030) 5 13 01 92 69 Termine nur nach telefonischer Vereinbarung: https://www.berlin.arbeitundleben.de/migration-und-gute-arbeit/angebote-und-projekte/index.html

Sind Sie als Alleinerziehende/r auch ein/e pflegende/r Angehörige/r ? Dann können Sie sich an die AW Kur und Erholungs GmbH wenden, diese unterhalten Kliniken für pflegende Angehörige mit Pflegenden und ohne Pflegende. Alle weiteren Informationen erhalten Sie von Frau Röthig, hier der LINK: https://www.aw-kur.de/Startseite

Familienzentrum Fabrik Osloer Straße

Osloer Str. 12 in 13359 Berlin

Tel 030 – 49 90 23 35
 

Der Rechtsanwalt berät zu Fragen des allgemeinen Zivilrechts und Sozialrecht, Hartz IV, insbesondere des Familien-, Miet- und Arbeitsrechts, sowie des Ausländerrechts. Das Beratungsangebot richtet sich an Menschen mit geringem Einkommen.
Termin: jeder erste und dritte Dienstag im Monat, 13.15 Uhr bis 14.45 Uhr
Leiter: Rechtsanwalt Herbert Butter

Anmeldung: Telefon (030) 493 90 42
Ort: 1. Hof, Alte Werkstatt I, Raum B (Zugang über Hoftür)  familienzentrum@fabrik-osloer-strasse.de

Wenn Ihr Baby schreit und Sie nicht weiterwissen, kontaktieren Sie bitte die Schreibabyambulanz: https://www.schreibabyambulanz.info/

AWO Kreisverband Berlin Mitte Schulden- und Insolvenzberatung

Badstraße 33 – 13357 Berlin

Tel 030 – 49 30 14 0

sib@awo-mitte.de

www.awo-mitte.de

Beratungstermine vereinbaren Sie bitte telefonisch Mo, Di, Do 9-12 Uhr und 13-15 Uhr sowie Fr 9-14 Uhr oder per Mail

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.

Schuldnerberatung Mitte

Große Hamburger Straße 18

10115 Berlin

 0 30 66633-420

 030 66633-429

mailto:sib.mitte@caritas-berlin.de

http://www.caritas-berlin.de

Deutscher Familienverband, Landesverband Berlin e.V.

Arminiusstraße 2-4, Eingang Bremer Str. 10551 Berlin

Tel 030 –  65 21 57 140 / https://dfv-berlin.de/ 

Sozialberatungsstellen

AWO Frauenladen

Groninger Str. 28 in 13347 Berlin

Beratung von Frauen zu persönlichen, sozialen, psychischen und rechtlichen Problemen und Konfliktsituationen. Tel 030 – 45606450http://www.awo-mitte.de/awo-frauenladen

Caritasverband

Allgemeine Soziale Beratung

Menschen mit sozialen, finanziellen und familiären Problemen finden bei erfahrenen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern Unterstützung und Rat. Unsere Beratung ist vertraulich, unabhängig von Weltanschauung, Nationalität und Religionszugehörigkeit und kostenfrei.

Wir beraten und unterstützen Sie:

Oldenburger Straße 47 in 10551 Berlin, Tel 0 30 – 6 66 33 – 71 70 /Telefonische Terminvereinbarungen: Di 10 – 12 Uhr, Do 14 – 16 Uhr / https://www.caritas-berlin.de/allgemeine-soziale-beratung 

Immanuel Beratung Reginhardstrasse – eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Reginhardstraße 34 in 13409 Berlin
 Tel 0 30 – 447 262-330

LINK: http://www.beratung.immanuel.de/home/

Deutsches Rotes Kreuz DRK Kreisverband Wedding / Prenzlauer Berg e.V.

Das Deutsche Rotes Kreuz DRK-Kreisverband Wedding / Prenzlauer Berg e.V. bietet umfangreiche Beratung, u.a. auch zu Arbeitslosigkeit und Mutter-Kind-/Vater-Kind-Kuren an:

Allgemeine Soziale Dienste (Wedding)

Neue Hochstraße 21 in 13347 Berlin

Tel 0 30 – 600 300 – 55 20 / mailto: asd@drk-wedpre.de / http://www.drk-wedpre.de

Beratung nur nach telefonischer Vereinbarung, u.a. zu folgenden Themen:

  • bei Anspruch auf Grundsicherung, Kindergeld, Elterngeld, Unterhaltsvorschuss, Wohngeld u. a. gesetzliche Leistungen
  • in materiellen Notlagen
  • bei Arbeitslosigkeit und Anspruch auf Arbeitslosengeld I
  • Fragen zum Arbeitslosengeld II (Hartz IV)
  • bei der Beantragung des Wohnberechtigungsscheins (WBS) und Tipps zur Wohnungserlangung
  • bei Schulden, insbesondere Miet- und Energieschulden
  • bei Antragsstellungen in der Zeit während und nach der Schwangerschaft und Geburt
  • bei Trennung und bei Scheidung
  • bei Krankheit und Behinderung
  • bei der Haushaltsplanung
  • bei der Suche nach sozialen Kontakten und Gruppen
  • bei Konflikten
  • bei sonstigen Problemlagen
  • Mutter/Vater-und-Kind-Kurberatung

Neben dem DKR Kreisverband Wedding / Prenzlauer Berg gibt es auch noch eine weitere DRK Stelle im Bezirk Mitte:

Deutsches Rotes Kreuz – DRK-Kreisverband Berlin Zentrum

Herbartstr. 25 in 14057 Berlin Tel 030 – 600 300 – 5100 / Mail: info@drk-berlin-zentrum.de

Fabrik Osloer Straße

Osloer Straße 12 in 13359 Berlin

Allgemeine unabhängige Sozialberatung

Inhalt: Zu allen Fragen aus dem persönlichen und sozialen Bereich erhalten Sie eine Erstberatung, Unterstützung und bei Bedarf eine Vermittlung an spezielle Fachberatungen. Wir helfen Ihnen, einen Weg zu finden. Die Beratung findet auf deutsch/englisch statt. Auf Anfrage auch auf: türkisch, kurdisch, arabisch, farsi. Kommen Sie spontan vorbei oder vereinbaren Sie einen Termin.
 Termin: freitags 9.30 bis 14.30 Uhr, Alte Werkstatt, Erdgeschoss, Eingang 1, Raum B
 Anmeldung: Telefon (030) 46 77 60 04, E-Mail mailto:clearing-aus-mitte@schildkroete-berlin.de

Ort: Alte Werkstatt, Erdgeschoss, Eingang 1, Raum B 

  • Kulturen im Kiez
    • Utrechter Str. 36, 13347 Berlin: https://kulturen-im-kiez.de/
    • Die Beratungsstelle „Putardo Udar“ von Kulturen im Kiez e.V. arbeitet in den Sprachen Romanes in verschiedenen Dialekten, Bulgarisch, bulgarisches Türkisch, Serbo-Kroatisch-BosnischRumänisch und Deutsch. Wir bieten Sozialberatung mit Kinderbetreuung von Montag bis Donnerstag von 10-16 Uhr sowie nach Vereinbarung an. Sie können uns vor Ort aufsuchen oder einen telefonischen Termin vereinbaren. Wir bitten um telefonische Voranmeldung. Ansprechpersonen: https://kulturen-im-kiez.de/ansprechpersonen/
    • Folgende Angebote gibt es für Alleinerziehende:
    • Unterstützung von Alleinerziehenden u.a. bei der Beantragung von Sozialleistungen, bei der Suche nach Kita- und Schulplätzen, bei der Suche nach geeigneten Sprach- und Integrationskursen und Kinderärzten. Wir können Sie bei Terminen begleiten und sprachmitteln.
    • Mehrsprachige Informationen zur Beantragung von Unterhaltskostenvorschuss, Kindergeld, Wohngeld, WBS, Kita-Gutschein und Kinderzuschlag finden Sie hier: https://kulturen-im-kiez.de/mehrsprachige-flyer/
    • Weitere Angebote von Kulturen im Kiez:
    • Sozialberatung mit Kinderbetreuung
    • Begleitung & Sprachmittlung
    • Mediation bei Elterngesprächen an Schulen und Kitas
    • Langfristige Begleitung von Familien in komplexen Problemlagen
    • Aufsuchende Arbeit im Gemeinwesen
    • Nachbarschaftliche Feste zur Begegnung

SOS Kinderdorf Berlin: Telefonische und digitale Beratungsangebote sowie individuelle Begleitung/Unterstützung

Umfassende Informationen für Sport- und Bewegungsangebote jeglicher Art erhalten Sie über die KiezSportLotsin in Berlin Mitte

Für Bürger*innen , Sport- und Bewegungsinteressierte, Sportler*innen von 0 bis 99 Jahren: Wenn Sie ein Angebot suchen, können Sie die KiezSportLotsin telefonisch oder per E-Mail fragen:

Anfragen unter 0157 33 28 13 28 oder buerger@bwgt.org

Bitte angeben: gesuchte Sport- oder Bewegungsart, das Alter und den Wohnort oder Kiez im Bezirk Mitte (nächste Hauptstraße oder S/U-Bahnhof)

Ein persönliches Beratungsgespräch ist möglich!

Mehr zur Beratung & Services der KiezSportLotsin hier: https://kiezsportlotsin.de/services/

Instagram: https://www.instagram.com/kiezsportlotsin/

Facebook: https://www.facebook.com/KiezSportLotsin/
Twitter: https://twitter.com/KiezSportLotsin

Die KiezSportLotsin wird über den Bezirk Mitte auf der Grundlage des Gesunde-Städte-Netzwerks finanziert. Das Angebot ist für die Nutzenden kostenlos.

Quelle: https://kiezsportlotsin.de/

Familienzentrum Schwedter Straße

Schwedter Str. 234 in 10435 Berlin Mitte

In dem Familienzentrum hat man sich auf das Thema Trennung und konflikthafte Beziehungen spezialisiert. In diesem Familienzentrum arbeiten zwei  Paar- und Familientherapeutinnen, Frau Furchner und Frau Butterstein. Dort werden sehr viele Kurse für Ein-Eltern-Familien oder Familien, die sich in Trennung befinden, angeboten. Es gibt auch Einzelberatung. Tel. 030 50 95 50 30 und www.familienzentrum-schwedterstrasse.de 

Das Väterzentrum Berlin bietet umfassende Beratung für (alleinerziehende) Väter: https://vaeterzentrum-berlin.de/

VAMV – Verband alleinerziehender Mütter und Väter – Landesverband Berlin e.V. (Charlottenburg)

Seelingstraße 13 in 14059 Berlin

Der VAMV bietet persönliche Beratung u.a. zu folgenden Themen an:

  • psychosoziale Beratung
  • Rechtsberatung / Familienrecht
  • Sozialberatung
  • Ganzheitliches Coaching
  • Systemische Paar- und Einzelberatung
  • Mediation

Tel 030 851 51 20 / https://www.vamv-berlin.de/ 

Beratung für Menschen in Wohnungsnot

Zentrale Beratungsstelle für Menschen in Wohnungsnot in Berlin: Caritasverband und Berliner Stadtmission

Levetzowstraße 12a in 10555 Berlin
 Tel 0 30 – 39 04 74 0

Telefonisch erreichbar Mo 13 – 15 Uhr und Mi 15 – 18 Uhr / Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr 9 – 12 Uhr und Mi 15 – 18 Uhr für Berufstätige.

Kontakt: https://www.wohnungslos-berlin.de/ueber-uns/

Caritasverband

Allgemeine Soziale Beratung

Menschen mit sozialen, finanziellen und familiären Problemen finden bei erfahrenen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern Unterstützung und Rat. Unsere Beratung ist vertraulich, unabhängig von Weltanschauung, Nationalität und Religionszugehörigkeit und kostenfrei.

Beratung bei Wohnungsnot: https://www.caritas-berlin.de/beratungundhilfe/berlin/wohnungsnot/wohnungsnot